Rote Schuhe Spuren Strecken Bilder Fotoprojekte
Nerudas Insekt, Öl, Mischtechnik, Pigmente und Erden auf zwei Leinwänden, je 40 x 140 cm, 2005
Home Blog
zurück
Das Insekt Von deinen Hüften bis zu deinen Füßen will ich eine lange Reise machen. Ich bin kleiner als ein Insekt. Ich schweife über Hügel, hell schimmernd wie der Hafer, bedeckt mit zarten Spuren, die keiner kennt, nur ich. Hier gibt es einen Berg. Nie werd ich den verlassen. Oh, wie riesig das Moos! Und da ein Krater, eine Rose aus feuchtem Feuer! Deine Beine hinunter eine Spirale windend oder schlummernd im Gehen, steig ich abwärts und komme zu deinen Knieen, rund und hart wie der Gipfel eines heiteren Kontinentes. leitend, zu deinen Füßen, komm ich an die acht Spalten zwischen den spitzen, trägen, halbinselhaften Zehen und stürze ab ins Leere des weißen Leintuchs, blind und hungernd nach deinem Umriß, den Rand des Glutkruges suchend. (aus: Pablo Neruda, Liebesgesichte, Sammlung Luchterhand, 13. Auflage 1984, S. 153)
Kontakt und Links Impressum Biografie Aktuelles